Stuckateurbetrieb Grünagel

Estrich

Trockenestrich

Der Trockenestrich/Trockenunterboden besteht aus vorgefertigten Platten, die im Verband verlegt werden und im Fugenstoß verklebt werden.
Er hat den großen Vorteil, dass die Wartezeit des Austrocknens entfällt, außerdem ist der Estrich sofort begehbar und bringt im Gegensatz
zum Fließestrich keine Feuchtigkeit mit in den Raum.

Fließestrich

Der Fließestrich wird meist als Trockenmischung in Silos angeliefert und vor Ort mit Wasser angerührt, dann wird er mit Hilfe
speziellen Mischpumpen zum Einsatzort gefördert.
Er zeichnet sich zum Einen durch einen leichten Einbau aus und zum Anderen hat er eine selbstnivellierende Oberfläche.
D.h. der Estrich kann ohne große Anstrengung eingebaut werden, er muss nicht verdichtet werden und das Abziehen der Oberfläche entfällt ebenfalls.

Bildet einen idealen Wärmespeicher für Fußbodenheizungen

 

Leistungen >